WIKIFOLIO


 

Ich führe mein Musterdepot öffentlich als wikifolio und bin selbst darin investiert. Die namensgebende COVACORO-Strategie basiert auf Ideen des Value-Investings mit einer Prise Contrarian. Sie entwickelt sich stetig weiter, so wie ich selbst dazu lerne.

 

An den Finanzmärkten bin ich seit 1995 aktiv. Von einer Strategie und adequater Messung von Rendite und Risiko meines Portfolios würde ich ab etwa 2004 sprechen. Mehr zu meiner Geschichte findet ihr hier, die Performance von 2004 bis 2018 könnt ihr hier nachlesen.

 

Mit Glück, Fleiß und Verstand haben meine Aktien-Investments über diesen Zeitraum um 500 Prozent bzw. 12 Prozent p.a. zugelegt. Ich bin der Meinung, das ist nichts Besonderes. Wenn man einen langfristigen Horizont hat und die typischen Fehler so gut wie möglich vermeidet, kann jeder solche Resultate erzielen.

 

Aber jeder wird dazu einen eigenen Weg finden müssen, einfach kopieren und sich auf Informationen Anderer verlassen funktionieren nicht. Der Blog und das Musterdepot sollen Ermunterung sein, sich nicht mit dem Durchschnitt zufrieden zu geben, getreu dem Motto: Eigene Meinung statt Herdentrieb! 

 


Derzeit ist das Covacoro-Portfolio noch im Aufbau und es befinden sich die folgende Werte darin:(Stand 01.06.2019)

 

  • AT&S Austria
  • Corestate Holding
  • Coltene
  • Deutsche Euroshop 
  • FACC
  • Manz
  • Mutares
  • Takkt
  • Tornos

 

 

Über das Blog-Archiv könnt ihr eventuelle Artikel zu diesen Unternehmen in meinem Blog finden, einen regelmäßigen Bericht zu Transaktionen und Wertentwicklung gibt es ebenfalls.

Aber natürlich gilt: Do your own homework! Manage your own risk!

 


 

Mein Musterdepot habe ich als wikifolio angelegt, da es so vollständig transparent ist. Für eine langfristige Strategie, die mit wenig Trading auskommt und recht spezialisiert ist, gibt es aber auch einige Nachteile dieser Wahl.

 

Die Wichtigsten sind aus meiner Sicht: die höheren Gebühren der Struktur, als ein günstiges Flat-Fee Depot; die höheren Spreads und niedrigere Liquidität beim Handel; die vorhandenen Einschränkungen beim Anlageuniversum vor allem für europäische Small Caps und die fehlende Möglichkeit, Bonds zu handeln und Cash-Management zu betreiben. 

 

Mein 1. wikifolio lief von März 2013 bis März 2019, es hatte ein auf die DACH-Region beschränktes Anlageuniversum und mit 20% Performance Fee zu hohe Gebührenbelastung. Das 2. wikifolio startete im März 2019 und profitiert hoffentlich sowohl von der niedrigen 5% Performance Fee als auch dem erweiterten, jetzt weltweiten Anlagemöglichkeiten.

 

Die tagesaktuellen Informationen zu meinem wikifolio findet man hier: 
https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfcovacor2

 

Über die auf der wikifolio-Seite sichtbare WKN, kann es wie jedes andere Wertpapier, gemonitort oder erworben werden. 

 

 


REPORTING zum ALTEN WIKIFOLIO

Kommentare oder Fragen zum Wikifolio bitte im Blog oder per Kontaktformular abgeben!

 

Für den Bericht verwende ich sowohl die öffentlich zugänglichen Informationen der Wikifolio-Webseite als auch das ausgezeichnete Programm "Portfolio-Performance" von A.Buchen. 

Es ist Freeware und kann hier heruntergeladen werden.