Rezensionen

Rezensionen · 22. April 2018
"Wir widmen das Buch all denen, die den Mut haben, eigene Wege zu gehen und Neues zu erlernen." Mit dieser Widmung reiht sich das Buch "Vom Manager zum Investor" nahtlos in zahlreiche Artikel auf meiner Webseite und in bereits besprochene Bücher ein. Zielgruppe sind Führungskräfte, die auf eine lange Berufserfahrung zurückblicken, über ein Netzwerk und solide finanzielle Ressourcen verfügen. Die Frage, die es zu beantworten gilt: Sind sie gewillt, die Rolle des aktiven Investors zu übernehmen?

Rezensionen · 27. März 2018
Heute möchte ich drei Bücher kurz vorstellen, die ich im vergangenen Monat gelesen habe und die jedes auf seine Art speziell sind. Nummer 1 beschäftigt sich mit den psychologischen Fallstricken, die ein DIY-Investor zu meistern hat. Nummer 2 fragt nach dem Erfolgsgeheimnis von Unternehmen, die in ihrer Branche tonangebend sind. Nummer 3 schlägt vor, sich bewußt an den "Defensiv-Champions" zu beteiligen für langfristigen Erfolg. Die drei Bücher offerieren also ganz unterschiedliche Ansätze.

Rezensionen · 20. März 2018
Bereits im November 2017 erschienen ist das Buch Value-Investing - Mein Weg, meine Erfolge, meine Fehler - von Jean-Marie Eveillard. Der Autor arbeitete von 1979 bis 2004 als Portfolio-Manager eines Value-Fonds. Er erzielte eine Rendite von 13% p.a. und konnte sämtliche Indizes schlagen. Für seine Arbeit erhielt er zahlreichen Auszeichnungen und wurde auch der "europäische Warren Buffett" genannt. Genügend Gründe um als Value-Investor neugierig auf dieses Buch zu sein.

Rezensionen · 18. Februar 2018
Heute möchte ich ein Buch rezensieren, das auf der Shortlist zum Wirtschaftsbuchpreis 2017 steht. Alles auf Anfang - Warum der Euro scheitert und wie ein Neustart gelingt - wurde von drei jungen Autoren geschrieben. Wie der Untertitel bereits verkündet, geht das Buch über die übliche Kritik am Währungssystem Euro hinaus. Die Autoren sehen die Chance, einen neuen Euro zu schaffen, der die bisherigen Konstruktionsfehler überwindet. Diese konkreten Vorschläge machen das Buch lesenswert.

Rezensionen · 16. Januar 2018
Schon seit 2016 schnüre ich regelmäßig Bücherpakete zu Finanz- und Börsenthemen in meinem Blog. Meist stelle ich dabei Titel vor, die vor kurzem neu erschienen sind oder eine Neuauflage erhalten haben. Im Januar 2018 mache ich eine Ausnahme von dieser Herangehensweise: Heute geht es darum, welche 3 Bücher meiner Meinung nach für Börsen-Neulinge und werdende Do-it-Yourself Anleger lesenswert sind. Das kann man nämlich ganz unterschiedlich angehen, wie die folgenden Kurzvorstellungen zeigen.

Rezensionen · 12. Dezember 2017
Vor fast 2 Jahren habe ich erstmalig ein Buch von Rainer Zitelmann hier im Covacoro-Blog besprochen: Reich werden und bleiben. Damals hätte mich der Titel beinahe abgehalten, das Buch zu lesen. Zu reißerisch erschien er mir. In Deutschland war und ist das "Reich-werden-wollen" negativ besetzt und das hatte ich im Hinterkopf. Nach dem Lesen war ich schlauer und insgesamt positiv überrascht, weil das Buch viele nützliche Gedanken und Fakten vermittelte. Mit dem heutigen Buch ist das ganz...

Rezensionen · 16. November 2017
Covacoros Bücherpaket November 2017: Kurzrezension der Titel "Rauben und Spielen im Wohlfahrtsstaat", "Wenn Du nicht mehr brennst, starte neu" und "Das Ende der Alchemie".

Cover: Rauben und Spielen im Wohlfahrtsstaat - Covacoro-Buchrezension
Rezensionen · 19. Oktober 2017
im Wohlfahrtsstaat - so lautet der Titel eines ungewöhnlichen Buches, welches ich heute vorstellen will. Auf knapp 230 Seiten nimmt der Autor, Georg Möller, kein Blatt vor den Mund. Er spricht aus, was kritische Zeitgenossen fühlen, vermuten oder bereits wissen: Wir sind mittendrin in der größten Schuldenblase aller Zeiten. Wir leben permanent über unsere Verhältnisse. Wir steuern auf einen Umbruch und Neustart unserer Gesellschaft zu! Möller ist kein studierter Ökonom oder...

Rezensionen · 15. September 2017
Heute veröffentliche ich den zweiten Teil meiner Buchbesprechung zum 2016 erschienenen Titel "Die AT&S Story" von Gerald Reischl. Im ersten Teil, den man hier nachlesen kann, wurde die Entwicklung des Unternehmens bis zur Finanzkrise beschrieben, die insgesamt sehr erfolgreich verlaufen war. Von 2005 bis 2008 können Jahr für Jahr neue Umsatz- und Gewinnrekorde erzielt werden. Auf dem Gebiet Handys und Digitalkameras erreicht man einen globalen Marktanteil von 14 Prozent. Auf...

Rezensionen · 25. August 2017
Bereits 2016 erschien im Lindeverlag "Die AT&S Story" von Gerald Reischl, eine ausführliche Rezension fand ich aber nirgends. Daher holen wir das heute im Covacoro-Blog nach! Unternehmens- und Wirtschaftsgeschichte kann sehr spannend sein, gilt es doch die Umbrüche bei Produkten und Technologie zu meistern. Wer die Bestseller über Amazon oder Apple gelesen hat, weiß ebenfalls wie entscheidend die Rolle des Top-Managements ist. Bekannt wurden bisher vor allem die Erfolgs-geschichten...

Mehr anzeigen