Artikel mit dem Tag "Aktie"



Unternehmen · 05. Februar 2018
Die HOCHDORF Holding AG ist ein Schweizer Unternehmen, dass sich auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Nahrungsmitteln aus Milch, Getreide und Ölsaaten spezialisiert hat. Die Produkte werden weltweit in über 90 Ländern verkauft. Die Aktie befindet sich seit 1 Jahr auf meiner Watchlist und seit Ende 2017 in meinem Wikifolio. Denn 2018 erwarte ich die Antwort auf meine im Titel gestellte Frage: Wird der Mut von HOCHDORF belohnt?

Unternehmen · 15. Januar 2017
FACC - Fischer Advanced Composite Components ist in einer spannenden Nische tätig - im Leichtbau für die Flugzeugindustrie. Der erste Artikel hat die Geschichte und den Status Quo des Unternehmens beleuchtet. Heute geht es um die Finanzkennzahlen und um eine Analyse der Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken.

Unternehmen · 06. Januar 2017
Neben AT&S enthält mein Wikifolio seit einigen Wochen eine weiteren Nebenwert aus Österreich: FACC - Fischer Advanced Composite Components. Das Unternehmen ist seit 2014 an der Wiener Börse und hat ein herausforderndes Jahr 2016 hinter sich, der Kurs fiel von 7 bis auf 4 Euro zurück. Auf meinen Radarschirm gelangte der Wert übrigens bei einer Recherche zu Hintergründen des Fake President Betruges bei Leoni: FACC traf das gleiche Schicksal im Januar 2016 und der Verlust betrug 50 Mio....

Unternehmen · 10. Mai 2016
Im ersten Artikel habe ich das Unternehmen Francotyp Postalia, die Produkte und Märkte vorgestellt. Im zweiten Teil geht es nun um die Zahlen 2015, den Investorentag und die Aktie. Last but not least löse ich das Rätsel auf: wofür steht die Abkürzung SUV?

Unternehmen · 21. April 2016
Heute möchte ich einen weiteren deutschen Nebenwert vorstellen: FP - Francotyp Postalia. Auch wenn der Titel meines Artikels die Abkürzung für ein zunehmend beliebtes automobiles Endprodukt aufnimmt (SUV oder Sport Utility Vehicle) geht es hier nicht um einen Automobil-Hersteller oder Zulieferer. Die Produkte des Unternehmens sind auch nicht so bekannt wie ein VW Tiguan oder Porsche Panamera. Nein, die Abkürzung ist etwas "um die Ecke gedacht". Im ersten Artikel (Vorsicht: Überlänge)...

Strategie · 13. Januar 2016
Vor kurzem habe ich in einem Artikel den Nebenwert Haemato vorgestellt, der unter anderem im Pharmahandel in Deutschland tätig ist. Heute will ich den Blick über den Tellerrand wagen und verschiedene Werte dieser Branche miteinander vergleichen und die Brücke zum Stock-Blog schlagen, wo Cardinal Health (ein US-Pharmahändler) Einzug ins Depot gehalten hat.

Unternehmen · 11. Januar 2016
Immer wenn das Börsenklima rauher wird, sind Aktien aus der Pharmabranche gesucht - eine der weltweit stabilsten aber auch wachstumsstärksten Branchen. In mein Wikifolio-Depot habe ich kürzlich Haemato gekauft und will heute einige Informationen zur Aktie nachliefern. Außerdem bietet es sich an, in einem 2.Teil einen Branchenvergleich durchzuführen und die Brücke zum Stock-Blog zu schlagen, wo gerade Cardinal Health (US-Pharmahändler) Einzug ins Depot gehalten hat.

Unternehmen · 22. November 2015
Abengoa hat vor einer Woche die Q3-Zahlen veröffentlicht, außerdem gab es erneut zahlreiche Meldungen zu gewonnenen Aufträgen. Auf die Durchführung der im August angekündigten Kapitalerhöhung um 650 Mio. Euro wartet man bisher vergebens. Kurz vor Bekanntgabe der Zahlen wurde ein neuer, potentieller Investor präsentiert, der ca. 350 Mio. Euro investieren will und danach einen Anteil von 28% an Abengoa halten würde (Quelle). Es handelt sich um die Gonvarri-Gruppe aus Spanien. Ist das nun...

Unternehmen · 12. November 2015
Bereits am 21.September habe ich die GRAMMER AG neu in mein Wikifolio aufgenommen, nachdem ich mich mit dem Unternehmen aus Amberg/Bayern zuvor ausführlich beschäftigt hatte. Die Gründe für den Kauf sowie die Bewertung der zuletzt veröffentlichten Q3-Zahlen möchte ich heute nachreichen.

Unternehmen · 25. Oktober 2015
Auf meinen Blogartikel Kurzschluß im Bordnetz gab es interessante und kritische Kommentare im Blog und auch per Kontaktformular. Diesen Denkanstößen bin ich nachgegangen und statt einer knappen Antwort im Kommentarfeld habe ich mich entschieden, meine Schlussfolgerungen in einem ausführlichen Artikel zusammenzufassen. Denn ich bin der Meinung, dieser Fall zeigt einige allgemein gültige Konflikte und Tendenzen bei der Bewertung von Informationen an der Börse. Verkürzt könnte man fragen:...

Mehr anzeigen